Antrag auf Erteilung eines AVGS-MAT

Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist ein Fördermittel und Dokument, in dem sich der zuständige Leistungsträger (z.B. Agentur für Arbeit, Jobcenter oder Kommune) verpflichtet, Sie zu fördern und an einen Träger, wie z. B. eine private Arbeitsvermittlung, eine Vermittlungsvergütung für die geleistete Vermittlung zu zahlen.

Antrag auf Erteilung eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheines für Maßnahmen bei einem Träger (AVGS-MAT) muss durch den Arbeitsuchenden in persönlicher, telefonischer oder schriftlicher Form (Fax, E-Mail, Brief) bei dem zuständigen Leistungsträger (z.B. Agentur für Arbeit, Jobcenter oder Kommune) gestellt werden.

Einen Musterantrag finden Sie auf unserer Webseite im Downloadbereich.